Annahme von frischen ObstsortenSammelstellen

Unsere Produkte entstehen, dankt der Mithilfe unseres Produzentennetzwerks, in unserer Region. Die einheimischen Obstsorten werden handgeernet und bilden die Basis unserer Getränke. Äpfel, Quitten und Birnen stammen aus privaten Gärten sowie von regionalen Obstbauern und deren natürlichen Streuobstwiesen. Rhabarber, Beeren, Kirschen und Aronia stammen zum größten Teil aus Privatgärten in der Region. Nicht heimische Obstsorten wie beispielsweise Orangen und Mango werden von ausgewählten und geprüften Zulieferern zugekauft.

Für die Annahme der frischen Obstsorten haben wir in unserer Region verschiedene Sammelstellen integriert. An den Sammelstellen können Äpfel, Birnen und vieles mehr abgegeben werden. Diese holen wir dann ab und verarbeiten das Obst und die Früchte weiter zu leckeren Säften.

Wir nehmen folgende Obstsorten an: Annahme des Obstes variiert je Sammelstelle

 Äpfel

 Rhabarber

 Rote und Schwarze Johannisbeeren

 Sauerkirchen

 Aronia

 Birnen

 Quitten

unsere SammelstellenFinden Sie ihre Sammelstelle

Melde Doreen

Adresse:
Buchholz 67
02894 Vierkirchen

Telefon:
035876 45467

Annahmezeiten:
Mo 16.00 - 20.00 Uhr

Welches Obst wird angenommen?
Äpfelnab 02.September 2019
Birnen
ab 02.September 2019
Quitten
wird bekannt gegeben

Gartenmarkt Herwig

Adresse:
Herwigsdorfer Str. 6
02763 Zittau

Telefon:
03583 795246

Annahmezeiten:
MO 14.00 - 18.00 Uhr

Welches Obst wird angenommen?
Rhabarber
2019 abgeschlossen
rote u.schwarze Johannisbeeren
immer Montag

2019 abgeschlossen

Stachelbeeren
2019 abgeschlossen
Sauerkirschen
2019 abgeschlossen
Aronia
Äpfelnab 02.September 2019
Birnen
ab 02.September 2019
Quitten
wird bekannt gegeben

Kray Robert

Adresse:
Warnsdorfer Straße 3
02782 Seifhennersdorf

Telefon:
03586 755388

Annahmezeiten:
Mo 15.00 - 18.00 Uhr

Welches Obst wird angenommen?
Montag
Äpfelnab 02.September 2019
Birnen
ab 02.September 2019
Quitten
wird bekannt gegeben

Holzmarkt Hildebrand

Adresse:
Holtendorfer Str. 11
02829 Schöpstal-Girbigsdorf

Telefon:
03581 311175

Annahmezeiten:
Mo - Di 07.00 - 17.00 Uhr

Welches Obst wird angenommen?
immer Montag u.Dienstag
rote u.schwarze Johannisbeeren2019 abgeschlossen
Stachelbeeren2019 abgeschlossen
Sauerkirschen2019 abgeschlossen
Äpfelnab 02.September 2019
Birnenab 02.September 2019
Quitten
wird bekannt gegeben

Hempel Olaf

Adresse:
Hauptstr. 73
01906 Burkau

Telefon:
035953 7423

Annahmezeiten:
Mo 16.00 - 18.00 Uhr

Welches Obst wird angenommen?
Äpfelnab 09.September 2019
Birnen
ab 09.September 2019
Quitten
wird bekannt gegeben

Baumschule Schwartz

Adresse:
R.-Müller-Str. 80A
02708 Löbau

Telefon:
03585 47510

Annahmezeiten:
Mo u Mi
09.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr

Welches Obst wird angenommen?
Äpfelnab 02.September 2019
Birnen
ab 02.September 2019
Quitten
wird bekannt gegeben

BAU-ernladen

Adresse:
Paulsdorfer Straße 3a
02894 Reichenbach

Telefon:
035828 88919

Annahmezeiten:
Mo - Di
09.00 - 11.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr

Welches Obst wird angenommen?
Rhabarber
2019 abgeschlossen
rote u.schwarze Johannisbeeren
2019 abgeschlossen
Stachelbeeren
2019 abgeschlossen
Sauerkirschen
2019 abgeschlossen
Aronia

2019 abgeschlossen

Äpfeln

ab 02. Sep. 2019

Birnen

ab 02. Sep. 2019

Quitten
bitte nachfragen

Obstscheune Jakob

Adresse:
Dresdener Straße 1c
01909 Großharthau

Telefon:
0152 34507270

Annahmezeiten:
Aus gesundheitlichen Gründen findet dieses Jahr leider keine Obstannahme statt.

Welches Obst wird angenommen?

Dieses Jahr findet leider in der Obstscheune keine Obstannahme statt. Der Verkauf von KEKILA-Säften läuft weiter.

ÄpfelnAus gesudheitlichen Gründen keine Obstannahme.
Birnen
Bitte haben Sie Verständnis.
Quitten
Es tut uns sehr leid.

Reifen-Center-Kretschmer

Adresse:
Obere Straße 15
02899 Kiesdorf

Telefon:
035823 8180

E-Mail:
inflo@reifen-kretschmer.de

Annahmezeiten:
Mo 13.00 - 17.00 Uhr
Di 13.00 - 17.00 Uhr

Welches Obst wird angenommen?
Äpfelnab 02.September 2019
Birnen
ab 02.September 2019
Quitten
wird bekannt gegeben

unsere SammelstellenWie funktioniert das Lohnwaresystem?

Wie funktionieren die Sammelstellen und was haben Sie davon?

Sie bringen Ihre Früchte zu einer unserer Sammelstellen oder direkt zu KEKILA. Die von Ihnen gebrachten Früchte werden gewogen und das ermittelte Gewicht mit einem speziellen Multiplikator kombiniert. Dadurch erhält man eine Flaschenanzahl. Der Multiplikator ist je nach Frucht anders. Auf die ermittelte Flaschenanzahl erhalten Sie dann einen vergünstigten Preis. Hier können Sie frei aus unserem Sortiment wählen. Der große Vorteil unserer Sammelstellen liegt darin, dass Sie kürzere Wege haben um Ihre Früchte abzugeben und auch an den Sammelstellen unsere Säfte erhalten können.

Hier zwei kleine Beispiele:

Wenn Sie uns 10 kg Beeren bringen, dann erhalten Sie auf 13 Flaschen einen vergünstigten Preis. Wenn Sie uns 100 kg Äpfel bringen, dann erhalten Sie auf 88 Flaschen einen vergünstigten Preis.

×
×
×
Google Analytics deaktivieren